www.tsv-oberreitnau.de / 4: Leichtathletik / 4.1: Aktuelles > Leichtathleten beim Crosslauf erfolgreich
.

Leichtathleten beim Crosslauf erfolgreich

Bei den Schwäbischen und Allgäuer Crosslauf Meisterschaften in Simmerberg konnten die Oberreitnauer Nachwuchs Leichtathleten mit guten Ergebnissen das Wettkampfjahr beschließen.

Die Teilnehmer mussten eine anspruchsvolle 1400m lange Runde laufen bevor es am Ende auf einer langen geraden zu packenden Duellen um den Sieg ging. 

Die Geschwister Sarah (U 14) und Felix Heimpel (U16) erreichten sowohl bei der Allgäuer als auch der Schwäbischen Meisterschaft jeweils den 2. Platz in Ihrer Altersklasse. Den 2. Platz bei der Allgäuer und den 3. Platz bei der Schwäbischen erkämpfte sich Justus Haug (U14). Einen 3.Platz gab es für Lennart Baas bei der Allgäuer und den 4. Platz bei der Schwäbischen. Pech hatte Linus Jakob dass er durch eine falsche Zeitangabe in der Ausschreibung noch eine Einlaufrunde absolvierte während die Gruppe bereits auf den Start wartete. So mußte er schnellstens zum Start und erreichte dann als jeweils 4. das Ziel.

Damit ist eine leider wieder durch Corona Wettkampfarme Saison zu Ende. Die Vorbereitungen für das Jahr 2023 beim TSV Oberreitnau laufen bereits und mit Sarah Heimpel hat sich auch eine Athletin für den Schwäbischen Kader qualifiziert.

Crosslauf_2022

Die erfolgreichen Athleten mit ihrem Trainer

Dieser Artikel wurde bereits 526 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
244608 Besucher