.

Presseartikel

Am 23. Juli 2022 dürfen die Sportler des TSV 1921 Oberreitnau ihr endlich ihr 100-jähriges Jubiläum feiern. Wegen Corona war das im eigentlichen Jubiläumsjahr 2021 nicht möglich.

Nach anfänglichem Zögern zeigte sich ab 14:00 Uhr immer mehr die Sonne und es kamen bereits viele Eltern mit Kindern, um an der Spieleolympiade teilzunehmen, die über den ganzen Sportplatz verteilt stattfand.

Um 14:30 Uhr gab es die erste Begrüßung mit der Übergabe einer Ehrenurkunde zum 100-Jährigen, sowie einer Spende und einem Gutschein, überreicht durch Werner Fehr, Sportkreisvorsitzender des BLSV, zuständig für unseren Bereich.

Viele helfende Hände gaben im Sportheim Kaffee und selbstgebackenen Kuchen aus.

Gleichzeitig konnte man ein Video ansehen, das die letzten 100 Jahre Revue passieren ließ, liebevoll zusammengestellt von Hartmut Walz.
Um 17:00 Uhr kam hoher Besuch mit Frau Oberbürgermeisterin Dr. Claudia Alfons die, bereits vor großem Publikum, Grußworte der Stadt an die großen und kleinen Festbesucher*Innen richtete.

Immer mehr Gästen trafen jetzt ein. Neben dem großen Zelt, dass vor Regen schützen sollte (der Gott sei Dank ausblieb), gab es noch die Grill- und Getränkeausgabe, sowie ein kleiner Weinstand. Stehtische, die überall auf dem Platz verteilt waren, rundeten das harmonische Bild ab. Es begann ein wunderbarer Abend.

Ab 19:00 Uhr spielte die Band Air Bubble und konnte sogar schon einige Tänzer auf den Rasen bringen.

Um 19:30 Uhr besuchte Herr Landrat Elmar Stegmann das Fest. Nachdem der Vereinsvorsitzende Axel Willner in kurzen Abrissen über den Werdegang des Vereins seit seiner Gründung im Jahre 1921 berichtete, sprach Herr Stegmann Begrüßungsworte und dankte den vielen Helfern im Verein für ihren, meist ehrenamtlichen Einsatz. Auch er überreichte dem Verein eine Ehrenurkunde und einen Spendenscheck.

Eine besondere Aufgabe hatte der 1. Vorstand noch zu erledigen. Er ernannte Herrn Peter Schmieg, der viele Jahre Außerordentliches für den Verein geleistet hat zum Ehrenmitglied. Er kam nicht umhin noch ein weiteres Mitglied für unermüdlichen, ehrenamtlichen Einsatz in unseren Verein als Ehrenmitglied zu ehren. Mit einem Blumenstrauß und der entsprechenden Urkunde wurde Brigitte Schmid, Kassiererin im Vorstand, hierfür gewürdigt.
Besonders erfreulich war es, dass viele Ehrenmitglieder*Innen das Fest besuchten und fast alle bis zum offiziellen Ende um 24:00 Uhr blieben.
Es war ein würdiges, dem Anlass angemessenes Jubiläumsfest.

Vielen Dank an alle die mitgeholfen haben.

Dieser Artikel wurde bereits 104 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
219527 Besucher