www.tsv-oberreitnau.de / 6: Blog > Allgäu-Meeting und Kinderleichtathletik
.

Allgäu-Meeting und Kinderleichtathletik

Zwei Siege und weitere erfolgreiche Platzierungen, sowie persönliche Bestleistungen gab es ür die Oberreitnauer Leichtathleten beim Allgäu Meeting in Wangen am 18.05.2023.

Mit neuen persönlichen  Bestleistungen erreichte Sarah Heimpel in der AK W13 in einem spannenden Rennen den 1. Platz über 800m in 2.41,15 Min, mit der tollen Zeit von 10,61 Sec, ferner den 2. Platz über 60m und den 3. Platz im Weitsprung mit einer weiteren pers. Bestweite von 4,50m. Ihr Bruder Felix konnte nach einer krankheitsbedingten Woche nicht ganz an seine gute Form anschließen, erreichte jedoch im Weitsprung bei der AK M15 im Weitsprung mit 4,56m ebenfalls eine neue Bestleistung und den 3. Platz.

Bei den Mädchen W14 schaffte Sophia Schreibmüller eine neue Bestleistung im Weitsprung mit 4,15m und dem 5. Platz. Einen weiteren Sieg konnte Andrea Heimpel bei den Frauen im Hochsprung mit 1,45m erreichen. Nun können sich die Oberreitnauer Sportler auf die nächsten Wettkämpfe im Allgäu freuen und weiter vorbereiten.

Nur zwei Tage später konnten die jüngeren Athleten in den Altersklassen U10 und U12 in Memmingen ihren ersten Kinderleichtathetlik-Mannschaftswettkampf der Saison bestreiten und das mit Erfolg.

Dieser Artikel wurde bereits 1597 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
333397 Besucher